+ Persönliche Stärken
+ Ganzheitliches Denken
+ Teamarbeit

Präferenzanalyse

Stärkenorientierter Personaleinsatz als strategisches Instrument in Ihrem Unternehmen

Persönliche Präferenzen bestimmen die Denk- und Handlungsmuster der Menschen. Unsere Präferenzanalyse ermöglicht es, individuelle Kernmerkmale zu verdeutlichen und das persönliche Kommunikationsverhalten und Handlungsweisen Ihrer Mitarbeiter oder ganzer Teams zu evaluieren. Deshalb ist der Nutzen verlässlicher Präferenzanalysen unternehmensübergreifend bekannt, wobei sich gerade die ALEADON Präferenzanalyse in der Praxis als ausgesprochen aussagekräftig, verständlich und effektiv erwiesen hat.

Präferenzprofile und Ergebnisse zu ausgesprochen fairem Preis

Die ALEADON Präferenzanalyse für Einzelpersonen, Teams und Aufgabenprofil zeigt sich als universell einsetzbares und ausgesprochen effektives Werkzeug für Ihr erfolgreiches Human Resources Management. Darüber hinaus ist es bei vollem Leistungsumfang im Marktvergleich kostengünstig, so dass die Nutzung selbst für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv ist. Steigern Sie die Performance ihrer Mitarbeiter und Ihrer Teams durch das Wissen um deren Präferenzen, denn Persönlichkeitseigenschaften sind die besten Indikatoren dafür, in welcher Richtung die größten beruflichen Entwicklungschancen bestehen. Dies schafft Ihnen einen strategischen Vorsprung in punkto Effektivität und Unternehmenskultur.

Die ALEADON Präferenzanalyse unterstützt Sie bei der Identifikation derjenigen Themenfelder, die Ihren Mitarbeitern, Bewerbern und Teams „von Natur aus“ liegen. Ebenso können Sie dem jeweiligen Profil entnehmen, welche Bereiche den persönlichen Neigungen weniger entsprechen. Dies ermöglicht Ihnen eine ausgesprochen effektive Aufgabenverteilung und Personalplanung.

Wissenschaftlich fundierte Ergebnisse mit hohem Praxisbezug

Die ALEADON Präferenzanalyse und die Einteilung der Präferenzen basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Psychologie, Betriebspädagogik und Soziologie. Die vier Basispräferenzen werden in den Farben Rot, Blau, Grün und Orange visualisiert. Die Farben wurden dabei aufgrund der psychologischen Wirkung auf den Menschen determiniert.

Die persönlichen Präferenzen der teilnehmenden Personen werden durch eine Auswahl aus 23 Kategorien innerhalb von circa 20 bis 30 Minuten ermittelt und durch vier unterschiedliche Farben dargestellt werden. Das Ergebnis ist direkt verfügbar.

Rot steht für kreative, risikofreudige und visionäre Präferenzen
Blau steht für rationale, logische und analytische Präferenzen
Grün steht für zuverlässige und qualitätsbewusste Präferenzen
Orange steht für zwischenmenschliche und kommunikative Präferenzen

Die Analyse beinhaltet keine Kompetenz- oder Wissensfragen. Das Ergebnis ist somit wertfrei und unterstützt im Idealfall das Selbstbild der teilnehmenden Person.

Präferenzanalyse optional mit und ohne Selbsteinschätzung, Teamprofil und Aufgabenprofil

Die ALEADON Präferenzanalyse kann je nach Einsatzgebiet in drei unterschiedlichen Varianten durchgeführt werden. Das Einzelprofil mit oder ohne Selbstbild bildet dabei immer die Grundlage für das Team- oder Aufgabenprofil.

Einzelprofil

Präferenzanalyse Einzelprofil:

Nach Start der Analyse werden die grundlegenden Präferenzen der teilnehmenden Personen(en) anhand einer Auswahl von 23 Fragekategorien ermittelt, das Ergebnis ist nach Abschluss sofort verfügbar.

Bei der Auswahl mit Selbsteinschätzung hat die teilnehmende Person noch die Möglichkeit, eine Eigenschätzung der Präferenzausprägungen vorzunehmen. Das Ergebnis zeigt ein Vergleich von subjektiver Selbstwahrnehmung und der objektiven Analyse eines wissenschaftlich fundierten Analysetools.


Teamprofil

Präferenzanalyse Teamprofil:

Das Teamprofil besteht aus mindestens zwei vorhanden Einzelprofilen und stellt die Präferenzausprägungen eines Teams dar.

Die gewonnenen Erkenntnisse aus dieser Präferenzanalyse Teamprofil dienen der nachhaltigen Verbesserung der gesamten Teamperformance sowie als Basis nachhaltigen Teambuildings. So gelingt es Ihnen, Ihre Teams ausgesprochen effektiv einzusetzen und damit die Performance zu steigern. Gleichzeitig schaffen Sie eine anhaltende Motivation im Team.


Aufgabenprofil

Präferenzanalyse Aufgabenprofil:

Das Aufgabenprofil besteht aus einer von Ihnen selbsterstellten Vorlage, welche die Präferenzen einer bestimmten Stelle bzw. Funktion als Anforderungsprofil Ihres Unternehmens widerspiegeln. Das Aufgabenprofil können Sie anschließend mit Einzelprofilen vergleichen. Das Ergebnis beinhaltet eine Gegenüberstellung der Übereinstimmungen aus den Einzelprofilen mit der Vorlage des Aufgabenprofils. Diese Auswertung garantiert eine optimale Vergleichbarkeit und stellt ein stark praxisbezogenes und zugleich ausgesprochen zuverlässiges Tool für die HR Arbeit dar.


Möchten Sie Muster-Auswertungen sehen? Kontaktieren Sie uns
oder registrieren Sie sich kostenlos.

Benefits auf einen Blick
Die Präferenzanalyse bietet Ihnen objektive sowie aussagekräftige Informationen über die persönlichen Neigungen und Interessen von Einzelpersonen oder ganzen Teams.
Stärkenorientierter Personaleinsatz durch ein fundiertes Präferenzverständnis
Steigerung der Team-Leistung
Objektiver Vergleich von Einzelprofilen mit selbst erstelltem Anforderungsprofil
Analyse mit und ohne Selbsteinschätzung möglich
Vermeidung von Konfliktpotenzial
Förderung von ganzheitlichen Denk- und Handlungsweisen
Teamprofil basierend auf Einzelauswertungen sofort verfügbar
Einfache Bedienbarkeit
100% Datenschutz und Datensicherheit