Leadership Beratung durch Dr. Heiko Kroll - Experte für digitales Leadership

Leadership Beratung für Ihren Unternehmenserfolg

Wir bieten Ihnen kompetente Leadership Beratung für kleine und mittlere Unternehmen! Wir erstellen ausschließlich Konzepte, von denen wir überzeugt sind, dass diese unseren Kunden einen nachhaltigen Mehrwert liefern. Unsere Leadership Beratung ist ganzheitlich mit Fokus auf Mensch, Prozesse und Unternehmensziele. Mit unserer langjährigen Expertise in „Leadership and People Development“ beraten wir Kunden aus unterschiedlichen Branchen und setzen primär unseren eigenen Diagnostik-Tools und Analyse Instrumente ein. „Leadership“ bedeutet für uns, dass Sie Ihre Führungskräfte stärken-orientiert einsetzen und Sie insbesondere in Schlüsselfunktionen, die wichtig für den Unternehmenserfolg sind, die ideale Besetzung haben. Bei unserer Leadership Beratung werden immer die nachfolgenden Fragen gestellt.

2) Wie können Ihre Ziele erreicht werden?

3) Sind Ihre Organisation und Prozesse auf Ihre Ziele ausgerichtet?

4) Welchen Beitrag kann Ihr Personal zur Zielerreichung leisten?

1) Welche Ziele haben Sie?

Auszug aus erfolgreich umgesetzte Projekte:
Repräsentant der Zielgruppe für die ALEADON Personalmanagement Software

  • Begleitung und komplette Durchführung einer Due Diligence für zwei Unternehmen im Bereich Umwelttechnik mit dem Ziel einer Verschmelzung und Gründung eines neuen Unternehmens.
  • Erstellung einer Management Diagnostik zur Festlegung der zukünftigen Management Zusammensetzung.
  • Erfolgreicher Zusammenschluss beider Unternehmen.

  • Analyse der Systemlandschaft eines Konzerns mit mehr als 15 Einzelsystemen.
  • Ausarbeitung eines Masterplans zur Digitalisierung inkl. Einführung eines einheitlichen ERP Systems.
  • Monitoring der Projektumsetzung und Leitung eines Lenkungsausschusses.
  • Investitionsvolumen über 7 Mio. EUR.

  • Konzeption und aktive Mitwirkung beim Aufbau eines Shared Service Centers für 18 europäische Landesgesellschaften.
  • Benchmarking, Prozessdefinition und stufenweise Umsetzung der zentralen Shared Service Gesellschaft inklusive System- und Prozessoptimierung.
  • Qualitätsverbesserung und Kostenoptimierung

  • Durchführung eines mehrstufigen Talentförderungsprogramms unter Einbeziehung unterschiedlicher Manager des Unternehmens.
  • Planspiel zur Unternehmensführung und Vermittlung von Kompetenzen in den Bereichen Vertrieb, Personalführung und kaufmännische Geschäftsführung.

  • Analyse der unterschiedlichen Kulturebenen, Erfassung von Abläufen und Handlungsmustern in der neuen Unternehmensgruppe.
  • Harmonisierung anhand von Best-Practice Lösungen.
  • Erhöhung der Motivation und Reduzierung der Krankheitsquote.
  • Verbesserung der Zusammenarbeit.