Beiträge

Unternehmenskultur und Artefakte

Unternehmenskultur und Artefakte

Unternehmenskultur und Artefakte

Über Unternehmenskultur gibt es viele Artikel und Beschreibungen. In der Regel kann die Unternehmenskultur als ein komplexes Phänomen beschrieben werden, weil es viele Elemente enthält, die auf teils hochkomplexe Weise miteinander verknüpft sind. Unternehmenskultur ist in jedem Unternehmen vorhanden, ob sie gewollt ist oder nicht. Die Mitarbeiter, die Gründer und die Führungskräfte haben die Unternehmenskultur durch ihre Sichtweisen und Handlungen geprägt. Ein Element von Unternehmenskultur sind Artefakte.

Der Begriff Artefakt setzt sich aus den lateinischen Wörtern „arte“ und „factum“ zusammen.

zu lateinisch arte = mit Geschick (Ablativ von: ars = Kunst, Geschick) und factum = das Gemacht. (Quelle Duden Online)

Somit kann aus dem Wort Artefakt abgeleitet werden, dass es sich um etwas mit Geschick Gemachtes handelt, also einen Gegenstand, der durch Einwirkung des Menschen entstanden ist. Als Beispiel für Artefakte kann etwa die Arbeitskleidung wie eine dunkle Jacke mit Stehkragen oder Jeans mit rotem Hemd aufgeführt werden. Artefakte sind in vielen betrieblichen Bereichen zu finden, wie beispielsweise Entscheidungen im Unternehmen getroffen werden, Arbeitszeiten, Ablauf Sitzungen, Riten und Rituale oder Umgang mit gesellschaftlichen Ereignissen.

Artefakte sind historisch entwickelte und von Menschen geschaffene Merkmale, die gleichzeitig typisch für die Unternehmenskultur sind bzw. die Unternehmenskultur im Laufe der Zeit geprägt haben, sodass die Beschäftigten dieses Merkmal als für „ihr“ Unternehmen typisch bezeichnen. Die Unternehmensgründer und Führungskräfte mit einer langen Betriebszugehörigkeit haben durch ihr Verhalten, ihr Menschenbild und ihre grundlegenden Annahmen primär diese Artefakte geschaffen. Artefakte sind somit die sichtbaren Elemente der gelebten Unternehmensphilosophie.

Zu den Artefakten gelten auch die Nutzung von Personalentwicklungsinstrumenten und die Art der Kommunikation bezüglich Feedback zu den Beschäftigten und Führungskräften. Die Einführung und Nutzung von den ALEADON Software-Lösungen hilft Führungskräften die Führungs- und Unternehmenskultur positiv zu gestalten. Die Präferenzanalyse kann als betriebliches Werkzeug für Talentmanagement eingesetzt werden und die Ergebnisse geben den Beschäftigten Erkenntnisse über die eigenen beruflichen Vorlieben und Neigungen. So wird ein „Match“ zwischen den persönlichen Vorstellungen und den beruflichen Anforderungen strukturiert im Ergebnis dargestellt. Darüber hinaus können weitere Tools wie beispielsweise die Kompetenzanalyse oder das Personalentwicklungstool „Feedbacksystem“ zur Bewältigung der kulturellen und personellen Herausforderungen im Unternehmen eingesetzt werden.

Erfahren Sie mehr über ALEADON und profitieren Sie von unserer Erfahrung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Nutzen Sie unsere Tools für die Ermittlung des Potenzials.

Veränderung der Personalarbeit durch digitale Revolution!

Veränderung der Personalarbeit durch digitale Revolution!

Wie wir miteinander kommunizieren, wird durch die digitale Revolution nachhaltig in der Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten und auch Geschäfte machen, verändert. Das Leben wird so auf sozialer, politischer und wirtschaftlicher Ebene verwandelt. Unternehmen geraten durch die Digitalisierung und dem Ziel, weiterhin wettbewerbsfähig zu sein, unter einem massiver werdenden Modernisierungsdruck. Die Arbeitsprozesse in einer modernen Firma müssen stetig schneller und flexibler werden, um mit der erhöhten Vielschichtigkeit der globalen Wirtschaft mitzuhalten. Die digitale Revolution birgt dabei ein hohes Potenzial und Sie sollten die Digitalisierung als Chance für ihr Unternehmen nutzen um den Herausforderungen gerecht zu werden. Unternehmen können wichtige Teilprozesse digitalisieren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Routinearbeiten dadurch entlastet werden. So kann sich Ihr Personal auf die zentralen Aufgaben in Ihrem Unternehmen konzentrieren. Die meisten Unternehmen sind in Ihrer Entwicklung einer eigenen Digitalisierungsstrategie noch nicht zukunftsorientiert. Gerade mittelständische Unternehmen gewinnen und profitieren von einem großen Entwicklungspotenzial, wenn sie die Vorteile, die ihnen softwarebasierte Systeme bieten, für ihre Geschäftsziele verwenden.

Human Ressource Management im Wandel Zwar werden in vielen Firmen bereits Digitalisierungsstrategien innerhalb der Produktion unter dem Schlagwort Industrie 4.0 eingesetzt, jedoch werden in anderen Bereichen, wie dem Personalmanagement, die Entwicklung von Softwarelösungen nur zögerlich entwickelt. Dabei unterliegt auch das Human Ressource Management (HRM) einem tiefgreifenden Wandel und bedarf einer strategischen Neuausrichtung. Nicht nur das Recruiting von qualifizierten Personal verlagert sich deutlich mehr ins Internet. Auch das Personalwesen und die Personalentwicklung sollten die technischen Hilfsmittel wertschöpfend für sich nutzen und einsetzen. Die papierbezogene Personalarbeit ist hingegen immer noch beherrschend. Nicht nur Personalakten, sondern auch Feedbackdokumentationen und Mitarbeiterbefragungen werden häufig weiterhin händisch durchgeführt und analog in Akten archiviert oder durch hohen Aufwand nachträglich digitalisiert. Dies ist mit reichlich Zeit, Arbeit und Mehraufwand verbunden, dabei gibt es für viele Arbeitsprozesse bereits digitale Lösungen. Durch den Einsatz von modernen IT-Anwendungen kann man im Personalbereich ein hohes Wertschöpfungspotenzial erreichen, wenn Personalverantwortliche bereit sind, ihre Prozesse neu zu strukturieren und die Vorteile einer Online-Anwendungen zu nutzen.

Online Software von ALEADON Durch unsere Online-Tools können Sie die Bedürfnisse Ihres Personals analysieren. Das Ergebnis zeigt, dass besonders die Verknüpfung von Daten, deren Analyse und grafische Aufarbeitung eine Stärke softwarebasierter Lösungen ist und eine hohe Entlastung der Personalarbeit bedeuten kann. Nutzen Sie unsere Online-Tools um Zeit für die eigenen Beschäftigten zu haben, anstatt Tätigkeiten auszuüben, die unser entwickeltes System in wenigen Sekunden für Sie erledigen kann. Auf diesem Wissen aufbauend, hat ALEADON Online-Tools entwickelt, die hilfreich sind, die Personalarbeit in Unternehmen zu strukturieren und effizient zu entwickeln. Neben den Personalanalysen, welche die Präferenzen und Kompetenzen von Personen und ganzen Teams ermitteln, bietet Ihnen unser Feedbacksystem und Personalbeurteilungssystem die Möglichkeit, Feedbackprozesse mit aussagekräftigen Ergebnisprotokollen ohne erhöhten Zeitaufwand in Ihre Personalarbeit einzubringen. Ein weiteres Tool ist unser Befragungssystem, denn die Zufriedenheit des Personals hat nicht nur einen großen Einfluss auf die gelebte Führungs- und Unternehmenskultur, sondern beeinflusst auch den Unternehmenserfolg. Mangelnde Motivation führt nicht nur zur „inneren Kündigung“ und Leistungsreduzierung des Personals, sondern wird sich auch langfristig auf die Unternehmensergebnisse auswirken. Gemeinsam mit Ihren Angestellten können Sie  konkrete Arbeitsziele definieren und die Motivation und Leistungsbereitschaft sicher erhöhen. Darüber hinaus können Sie mithilfe des Befragungssystems die Zufriedenheit in Ihrem Unternehmen messen und Mitarbeiterbefragungen effizient durchführen. Alle Produkte von ALEADON können Sie online und unkompliziert mithilfe weniger Klicks durchführen. Dies ermöglicht es Ihnen, an unterschiedlichen Standorten die gleichen Verfahren anzuwenden und gemeinsame Standards zu fundieren. Die Produkte von ALEADON versorgen Sie mit Fakten und Grundlagen, mit denen Sie ein professionelles Personalmanagement auch in Ihrem Unternehmen etablieren können.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und informieren Sie sich jetzt online. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

Ein Team aus fünf Personen, dass sich gegenseitig in die Hände klatscht.

Warum sind die Kompetenzen Ihres Teams gleichzeitig auch der Schlüssel zu Ihrem Erfolg!

Warum sind die Kompetenzen Ihres Teams gleichzeitig auch der Schlüssel zu Ihrem Erfolg!

Möchten Sie ein starkes Team führen und die Potenziale sowie das Knowhow Ihres Teams optimal nutzen? Erkennen Sie individuelle Kompetenzen, die Ihr Team besitzt, um gemeinsam nachhaltige Erfolge erzielen zu können!

Jedes Teammitglied hat nicht nur unterschiedliche persönliche Präferenzen, sondern auch spezifische Kompetenzen. In der täglichen Praxis ist dann die Rede von vorhandenen oder erlernten Fähigkeiten und Kenntnissen, welche man benötigt, um Herausforderungen im beruflichen Umfeld wie im privaten Alltag zu meistern.

Die Handlungskompetenz einer jeden Person setzt sich aus unterschiedlichen Ausprägungen der vier Basiskompetenzen zusammen: Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Persönlichkeitskompetenz und Sozialkompetenz. Jedes Teammitglied verfügt daher über besondere Stärken, die, soweit sie richtig eingesetzt werden, als wertvoller Beitrag zum Erfolg des gesamten Teams führen.

Doch wie erkennen Sie diese Kompetenzen?

Zur Ermittlung von Kompetenzen wurden bereits viele Methoden entwickelt. Diese Systeme finden meistens auf der Grundlage von einer Kombination aus Selbsteinschätzungen und Fremdeinschätzungen zu der Person statt, die ihre Kompetenzen feststellen lassen möchte.

Zeit- und kostenaufwendige Verfahren wie Assessment Center versuchen, eine Fremdeinschätzung über eine Beobachtungsphase vorzunehmen. Solche Fremdeinschätzung bezieht sich lediglich auf einen relativ kurzen Zeitraum und eine künstlich hervorgerufene Testsituation, was sich oft als Nachteil erweist.

Die ALEADON Kompetenzanalyse verfolgt einen anderen Ansatz. Sie ist ein praxisorientiertes Verfahren zur Ermittlung der individuellen fachspezifischen und fachübergreifenden Kompetenzen und spiegelt das tatsächliche Arbeitsumfeld in die Einschätzungen der Fähigkeiten wider. Insbesondere wichtig sind qualifizierte Bewertungen von Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen, Vorgesetzten sowie weiteren Personen aus dem täglichen Berufsleben wie zum Beispiel Geschäftspartner und Kunden. Dieser Personenkreis verfügt über einen enormen Wissensschatz, der in unserer Methodik professionell berücksichtigt wird.

Die Kompetenzanalyse wird online durchgeführt und kann daher von Personen an unterschiedlichen Standorten und zu unterschiedlichen Zeiten genutzt werden, was sich eindeutig als sehr vorteilhaft herausstellt. Des Weiteren werden durch die ALEADON Kompetenzanalyse künstliche Testsituationen vermieden und kompetente Fremdeinschätzungen ermöglicht. Nicht zuletzt ist es von großem Vorteil, dass die ALEADON Kompetenzanalyse im betrieblichen Arbeitsalltag kostengünstig angewendet werden kann. Hiervon profitieren vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, die den hohen Aufwand von Personalentwicklungsmaßnahmen oftmals scheuen.

Das Ziel der ALEADON Kompetenzanalyse ist es, persönliche Stärken zu entdecken und Entwicklungspotenziale herauszustellen. Mithilfe der onlinebasierten Analyse wird ein aussagekräftiges Kompetenzprofil erstellt, wobei die Selbsteinschätzung und die Fremdeinschätzungen miteinander verglichen werden. Unsere Kompetenzanalyse eignet sich besonders gut, um die persönliche Weiterentwicklung einzelner Teammitglieder zu fördern und entsprechende Talentprogramme gezielt zu begleiten. Aufgrund der Ergebnisse können Führungstrainings und verschiedene Schulungsmaßnahmen geplant und organisiert werden. Außerdem stellt diese Analyse auch eine Grundlage für die effektive Verteilung von Aufgaben und Kompetenzen im Team dar.

Wenn Sie wissen möchten, wo die Stärken Ihres Teams und der einzelnen Teamplayer liegen und welche Basiskompetenzen Sie als Führungskraft auszeichnen, dann melden Sie sich kostenlos bei ALEADON und testen Sie kostenlos unser Online-Analysen wie beispielsweise die ALEADON Präferenzanalyse oder ALEADON Kompetenzanalyse. Für Ihre Personalentwicklung bieten wir das ALEADON Feedbacksystem an und für eine spezifische Befragung das ALEADON Befragungssystem. Profitieren Sie auch von unserer Erfahrung bei Potenzialanalysen, kundenspezifischen Inhouse-Seminaren und unsere ALEADON Zertifizierung. Wir freuen uns über Kontaktaufnahme.

 

Personalarbeit

Die berufliche Handlungskompetenz

Die berufliche Handlungskompetenz

Was ist Handlungskompetenz überhaupt? Zur Erläuterung vorab, der Begriff Handlungskompetenz setzt sich aus zwei Begriffen zusammen und zwar zum einen aus „Handlung“ und zum anderen aus „Kompetenz“. Das Wort „Handlung“ kann definiert werden, eine bestimmte Aktivität zielgerichtet auszuführen. Das Wort „Kompetenz“ kann als Sachverstand, oder auch als Zuständigkeitsbereich definiert werden. Das heißt, es umfasst alle Fähigkeiten, Wissensbestände und Denkmethoden der Menschen. Für eine erfolgreiche Menschen- und Unternehmensführung ist die Handlungskompetenz für eine Führungskraft im 21. Jahrhundert Grundvoraussetzung. Wie ist die Unterteilung der Handlungskompetenz? Die Handlungskompetenz unterteilt sich in die 4 nachfolgende Dimensionen oder auch Schlüsselkompetenzen genannt und zwar in Fachkompetenz, diese definiert z. B. selbstständige Bewältigung von Fähigkeiten Aufgaben / Sachverhalte, in Methodenkompetenz z. B. die Fähigkeit Aufgaben geschickt lösen zu können oder Lösungsstrategien zu entwickeln, in Soziale / Emotionale Kompetenz, diese definiert alle persönlichen Fähigkeiten / Einstellungen, wie z. B. Kommunikationsfähigkeit und zuletzt in Persönlichkeitskompetenz z. B. die Fähigkeit zur Lernbereitschaft. Zudem gibt es mittlerweile über fünfzig berufliche Kompetenzen in der wissenschaftlichen Literatur. Wir haben uns mit dem wissenschaftlichen Handlungskompetenzmodell vertraut gemacht und folgende Kompetenzformel aufgestellt:

Fachkompetenz + Methodenkompetenz + Sozialkompetenz + Persönlichkeitskompetenz = Handlungskompetenz

Kommt es in Ihren Team öfters zu kleinen zwischenmenschlichen Probleme? Dann braucht die Führungskraft eine entsprechende Sozial- und Methodenkompetenz, um eine Gefährdung des gesamten Teamerfolgs auszuschließen. Zuerst muss das Problem dazu erfasst werden und kann dann anschließend gelöst werden. Für den Umgang der Menschen ist somit die Sozialkompetenz wichtig. Um Aufgaben effizient und effektiv zu erledigen, zeichnet die Methodenkompetenz aus. Eine natürliche Autorität bekommt die Führungskraft durch die Persönlichkeitskompetenz verliehen. Doch wie wird Personalentwicklung im Unternehmen realisiert? Dazu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und zwar können diese zum einem durch regelmäßige Mitarbeitergespräche bzgl. Feedback und Beurteilung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen oder zum anderen durch Teilnahme an Inhouse-Schulungen oder externen Seminaren / Weiterbildungen realisiert werden. ALEADON bietet auf ihrer Internetseite Seminare und Personalanalysen, darunter die Kompetenzanalyse, welches an dem wissenschaftlichen Handlungskompetenzmodell nach Professor Theo Hülshoff orientiert ist, an. Die entwickelte Kompetenzanalyse von ALEADON stellt unterschiedliche Kompetenzen dar und identifiziert Kompetenzlücken sowie stellt die Kompetenzen als Selbst- und Fremdbild dar. Ebenso dient sie auch bei Ermittlung von Kompetenzen eines Teams sowie auch die Identifizierung von Kompetenzlücken innerhalb eines Teams. Nutzen Sie doch auch unser Feedbacksystem zur Personalentwicklung, welches ihnen die Möglichkeit bietet eigene Vorlagen zu erstellen oder auch Online-Standardvorlagen in unterschiedlichen Feedbackvarianten zu nutzen. Zudem gibt es Kommentarfelder, in welchen Verbesserungshinweise eingetragen werden können. Die Archivierung erfolgt digital und die Datenverarbeitung wird anonym ausgewertet. Bei dem Feedbacksystem können Sie zwischen folgender Grad Zahl auswählen: 90 Grad, 180 Grad, 270 Grad und 360 Grad. Bei Nutzung des 90 Grad Feedbacks, wird das Fremdbild durch die vorgesetzte Person dargestellt. Das 180 Grad Feedback stellt das Selbst- sowie das Fremdbild durch die vorgesetzte Person da. Soll das Fremdbild durch mehrere Personen abgebildet werden, nutzen Sie dafür das 270 Grad Feedback. Zuletzt können Sie das 360 Grad Feedback auswählen, welches das Selbst- sowie das Fremdbild durch mehrere Personen darstellt. Diese Analyse bietet dem Vorgesetzten bei Gespräche mit Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein professionelles Feedback wiederzugeben.

Wenn Sie Interesse an unseren Dienstleistungen und Online-Produkten haben, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Profitieren Sie doch von unseren Erfahrungen.

Feedbacksystem

Eine Verbesserung Ihrer Personalarbeit in vier Schritten!

Eine tadellose Personalarbeit kann in jedem Unternehmen umgesetzt werden, wenn Sie einfache Schritte beachten. In erster Linie möchte jedes Unternehmen seine Produktivität steigern. In den Köpfen des Personals fängt heutzutage die Produktivität an, deshalb ist es unumgänglich, dass Sie in Erfahrung bringen, ob Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das nötige Wissen besitzen, um produktiv in ihrem eingesetzten Fachbereich arbeiten zu können.

Ermittlung über die Kenntnisse der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick, wie Sie in relevanten Wissensbereichen aufgestellt sind. Als Onlinetool bietet Ihnen ALEADON die Möglichkeit, die Kompetenzen und die Kenntnisse Ihres Personals zu analysieren. So können Sie auf diese Weise die Potenziale Ihres Teams preisgeben und die Mitglieder Ihres Teams, ihren Präferenzen entsprechend einsetzen.

Positive Weiterentwicklung und Innovation

In der heutigen Zeit verändern sich Technik und Wissen ausgesprochen schnell. Sie sollten Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihrer persönlichen Weiterentwicklung fördern und motivieren, so können sie Wissenslücken schließen und das Entwicklungspotenzial in Ihrem Team ausschöpfen. Dadurch werden sich Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aktiv mit eigenen Stärken und Ideen einbringen. Ergründen Sie vor allem gemeinsame Qualitätsstandards und legen Sie für Ihr Team Ziele fest. Dies können Sie mit unserem Online-Tool von ALEADON ermöglichen. Das fördert nicht nur die Verbundenheit zwischen Ihrem Unternehmen und den Beschäftigten, sondern hilft auch die Zusammengehörigkeit zu stärken und die besten Inspirationen, unabhängig von Hierarchien, nach vorne zu bringen. Die Motivation in einem Team wird durch gemeinsam gesetzte Ziele erhöht. Das steigert die Eigenverantwortung und die Leistungsbereitschaft Ihrer Beschäftigten.

Kräftigen Sie den Austausch

In der heutigen vernetzten Wirtschaft sind Einzelkämpfer eher von aktuellen Entwicklungen und Trends entfernt als gut funktionierende Teams. Fördern Sie deshalb bewusst die sozialen Kompetenzen, die Kooperation und die Kommunikation in Ihrem Unternehmen! Dieser Prozess fängt oft mit einer gezielten Neubelebung der Unternehmenskultur an. Der Austausch von Vorschlägen und Feedback kann in jedem Team zum normalen Ablauf gehören und zur Selbstverständlichkeit werden. Das  Feedbacksystem von ALEADON ist digital und standortunabhängig einsetzbar. Es ermöglicht Ihnen, in einem simplen und unkomplizierten Prozess Feedback von unterschiedlichen Personen zu einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter einzuholen. Sie erhalten durch das Feedbacksystem von ALEADON, ein ausführliches Ergebnisprotokoll, welche Stärken und Schwächen aufzeigen und lernen die  Entwicklungspotenziale der feedbacknehmenden Person kennen. Sie erhalten zusätzlich in der Abweichanalyse die Information die das Selbstbild des Feedbackempfängers mit dem Fremdbild der Feedbackgeber vergleichen. Die Feedbackgeber unterstützen außerdem mit ihren Kommentaren und Verbesserungshinweisen verstärkt den Entwicklungsprozess ihrer Mitarbeiter. Das ALEADON Feedbacksystem hilft Ihnen dabei, Ihre Feedbackprozesse geordnet zu strukturieren und zeitlich effizient zu gestalten. Sie gewinnen damit mehr Zeit für die Personalarbeit und andere unternehmerische Tätigkeiten.

Anpassung Ihres Führungsstils!

Eine Veränderung der Unternehmenskultur bringt auch immer eine Veränderung im Führungsverhalten mit sich. In Zeiten hochspezialisierter Arbeitsbereiche verfügen die Beschäftigten über mehr Kenntnis in ihren Arbeitsprozessen als ihre Vorgesetzten. In solchen Fällen benötigen Führungskräfte moderierende Fähigkeiten und sollten Orientierung und Unterstützung anbieten, anstelle von eisernen Dienstanweisungen. Die Mitarbeiterbefragung hat sich als ein hilfreiches Instrument erwiesen und steigert im hohen Maße die Zufriedenheit und Motivation Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Das ALEADON Befragungssystem hilft Ihnen dabei, mit wenigen Klicks herauszufinden, wie zufrieden und motiviert Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind und in welchen Bereichen sich Ihr Unternehmen verbessern kann. Das Befragungssystem von ALEADON ist in seiner Anwendung besonders praxisorientiert und ermittelt anhand einer einfachen Smiley-Skala die Stimmung und das Wohlbefinden ihres Personals in Ihrem Unternehmen. Auf diese Art erhalten Sie wichtige Impulse von Ihren Beschäftigten und erhöhen außerdem die Motivation und somit auch die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz.

Nutzen Sie jetzt die vier beschriebenen Möglichkeiten, die Ihnen unsere Online-Tools von ALEADON anbieten, um Ihr Personal für die Zukunft zu motivieren und zu stärken. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihr Personalmanagement erfolgreich und effizient zu entwickeln. Profitieren Sie von unseren Kenntnissen und Erfahrungen und informieren Sie sich jetzt online. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.