Verschiedene Mitarbeiter eines Unternehmens.

Unser Befragungssystem ermöglicht Online-Befragungen

Informationen zum Befragungssystem

Wie funktioniert das Befragungssystem?

Nach der Eingabe von Basisdaten im Online-Portal, wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Abteilung und Abteilungsleitung, kann direkt das Befragungssystem gestartet werden. Bei Verwendung der Standardvorlage können der Befragungszeitraum, die Bearbeitungszeit sowie die teilnehmenden Personen ausgewählt werden. Alle ausgewählten Personen erhalten per E-Mail einen Zugangslink und bewerten die Fragen anhand einer Smiley-Auswahl, wie in der nachfolgenden Abbildung dargestellt.


Verbesserungsempfehlungen können pro Fragen-Kategorie direkt in das Kommentarfeld eingetragen werden, wie in der untenstehenden Abbildung beispielhaft dargestellt.


Nach Fertigstellung aller Bewertungen wird die Schaltfläche „Befragung abschließen“ erreicht. Durch die Bestätigung ist die Online-Befragung für die teilnehmende Person fertiggestellt. Eigene Kundenvorlagen können einfach und schnell im Online-Portal beim Produkt „Befragungssystem“ generiert werden, wie die nachfolgende Abbildung zeigt.


Über den Button „Eigene Vorlagen erstellen“ gelangen Sie in den Bereich der Einstellungen für die Befragungssystem-Vorlage. Zunächst muss ein Name für die individuelle Vorlage vergeben werden. Anschließend öffnet sich der Bereich zur Gestaltung der individuellen Bewertungskategorien, wie in der untenstehenden Abbildung zu sehen ist.

Zu jeder Fragekategorie müssen eine Überschrift, z. B. Unternehmen, und eine entsprechende Kurzerklärung eingetragen werden. Es ist möglich, bis zu 20 Fragekategorien anzulegen. Je Fragekategorie können bis zu 5 Unterkategorien hinzugefügt werden. In Summe besteht somit die Möglichkeit, 100 Fragen (20 x 5) zu definieren.

Nachdem der Befragungsprozess als Standardvorlage oder Kundenvorlage abgeschlossen ist, wird das Befragungsprotokoll automatisch als PDF-Dokument erstellt und ist im Online-Portal im Bereich Ergebnisse hinterlegt. Die Auswertung der Befragung beinhaltet die Bewertungen und Kommentare der teilnehmenden Personen. Die Ergebnisse werden allerdings nur erstellt, wenn mindestens 3 Personen an der Bewertung teilgenommen haben, um eine Anonymität sicherzustellen. Das Befragungsprotokoll gibt die Anzahl der Nennungen an, wie in der untenstehenden Abbildung beispielhaft zu erkennen ist.


Außerdem wird die Gesamtauswertung als Punktesystem im arithmetischen Mittel dargestellt, sodass zu erkennen ist, wo eine hohe Zufriedenheit besteht. Oder auch in welchen Bereichen Verbesserungsmaßnahmen umzusetzen sind, um eine höhere Zufriedenheit zu erreichen. Nachfolgend wird ein Beispiel im arithmetischen Mittel abgebildet.

Unser Befragungssystem verfügt über die folgenden Funktionen:

» Standardvorlage mit 25 Fragen für eine Mitarbeiter(innen)-Befragung

» Verwendung der Kundenanschrift oder Firmenlogo im Feedbackprotokoll

» Möglichkeit zur Erstellung eigener Kunden-Befragungsvorlagen

» Statistische Angaben wie Beteiligungsquote Männer/Frauen

» Optionale Kommentarfelder

» Auswertung für Abteilungen bei einer Beteiligung von mehr als 3 Personen

Datenschutz Inputgeber(innen)

Sämtliche Eingaben von Inputgeber(innen) zur Fremdbewertung sind auf unseren deutschen Servern gesichert und sind nicht einsehbar. Das bedeutet, dass die individuellen Bewertungen weder von der Personalabteilung noch von der IT-Abteilung unseres Kunden eingesehen werden können. Wir sichern so den Schutz von persönlichen Daten und fördern dadurch eine offene Feedbackkultur in Unternehmen und Organisationen.

Nutzen Sie unsere Produkte und Dienstleistungen und profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Preise pro Teilnehmer(in)

JETZT KOSTENLOS JEDES PRODUKT TESTEN!

Standardvorlage 5,00 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Eigene Kundenvorlage 5,00 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer