Systeme zur Personalentwicklung

Unser Feedbacksystem unterstützt eine
moderne Personalentwicklung

Informationen zum Feedbacksystem

Wie funktioniert das Feedbacksystem?

Nach der Eingabe von Basisdaten im Online-Portal, wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Abteilung und Abteilungsleitung, kann direkt das Feedbacksystem gestartet werden. Bei Verwendung einer Standardvorlage können der Feedbackzeitraum, also der Zeitraum für die Leistungsbeurteilung, die Bearbeitungszeit sowie die teilnehmenden Personen ausgewählt werden. Alle ausgewählten Personen erhalten per E-Mail einen Zugangslink und tragen ihr Feedback ein. Die Feedbackgeber(innen) bewerten die Kompetenzen und Leistungen der Feedbackempfänger(in) pro Kompetenzkategorie, wie in der nachfolgenden Abbildung dargestellt.

Verbesserungsempfehlungen können je Kategorie direkt in das Kommentarfeld eingetragen werden, wie in der untenstehenden Abbildung beispielhaft dargestellt.

Die einzelnen Bewertungen pro Inputgeber(in) werden im Mittelwert aufbereitet und im Feedbackprotokoll dargestellt. Dabei können zwei Darstellungsvarianten vor Produktstart ausgewählt werden, wie die nachfolgende Abbildung zeigt.

Nachdem der Feedbackprozess abgeschlossen ist, wird das Feedbackprotokoll automatisch als PDF-Dokument erstellt und ist im Online-Portal im Bereich Ergebnisse hinterlegt.

Das Feedbackprotokoll beinhaltet die Bewertungen und Kommentare und eignet sich ideal für ein Personal- oder Feedbackgespräch. Nach Abschluss eines Feedbackgesprächs besteht die Möglichkeit, einen Kommentar des Feedbackempfängers (m/w) und das Datum des Gesprächs im Feedbackprotokoll digital zu erfassen, wie in der nachfolgenden Abbildung dargestellt.

Unser Feedbacksystem verfügt über die folgenden Funktionen:

» Auswahlmöglichkeit Feedbackvarianten 90 | 180 | 270 oder 360 Grad

» Standardvorlagen mit 25 Kompetenzfragen

» Verwendung der Kundenanschrift oder Firmenlogo im Feedbackprotokoll

» Möglichkeit zur Erstellung eigener Kunden-Feedbackvorlagen

» Möglichkeiten der Selbst- und Fremdbewertung

» Übertrag von Verbesserungsvorschlägen in den nachfolgenden Feedbackzeitraum

» Höhere Gewichtung der Bewertung durch die vorgesetzte Person im Feedback

» Druckversion des Feedbackprotokolls und digitale Archivierung als PDF-Dokument

» Elektronischer Workflow

Datenschutz Inputgeber(innen)

Sämtliche Eingaben von Inputgeber(innen) zur Fremdbewertung sind auf unseren deutschen Servern gesichert und sind nicht einsehbar. Das bedeutet, dass die individuellen Bewertungen weder von der Personalabteilung noch von der IT-Abteilung unseres Kunden eingesehen werden können. Wir sichern so den Schutz von persönlichen Daten und fördern dadurch eine offene Feedbackkultur in Unternehmen und Organisationen.

Nutzen Sie unsere Produkte und Dienstleistungen und profitieren Sie von unserer Erfahrung!


Preise pro Feedbackempfänger(in)

JETZT KOSTENLOS JEDES PRODUKT TESTEN!

 90-Grad-Feedback 39 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

180-Grad-Feedback 59 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

270-Grad-Feedback 69 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

360-Grad-Feedback 89 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer